Kooperationsveranstaltung mit Kommunalen Kino Esslingen

Wir, die Freundeskreise Wangen, Hedelfingen und Obertürkheim, sind bei der Veranstaltungsreihe Flucht, Asyl und Abschiebung im Kommunalen Kino Esslingen als Partner und Unterstützer dieses Themenkomplexes mit dabei. Es sind insgesamt 5 Dokumentar/ und Spielfilme die mit Talkrunden, Kurzfilmen Lesungen und evt. Live-Musik begleitet werden.

Diese Verantstaltungsreihe hatte ihren Auftakt am Donnerstag,den 28.09.2017 um 19:00 Uhr mit dem Film Deportation Class. Dort fand im Anschluss ein Podiums- und Puplikumsgespräch statt, das von Friedrike Weltzien Pfarrerin der ev.Kirchengemeinde Stuttgart-Obertürkheim moderiert wurde. Die Teilnehmer des Podiumsgespräches waren, Séan McGinley (Flüchtlingsrat BW), Andrea Lindlohr (MdL Die Grünen/Bündnis 90), Petra Gauch (Caritas-Zentrum Esslingen), Geflüchteter (N.N.) | Es ist eine Veranstaltung im Rahmen von „Kein Mensch ist illegal“ – Esslinger Aktionswoche Bleiberecht | Auftakt der Filmreihe „Flucht | Asyl | Abschiebung“.

Es folgten und folgen noch

Donnerstag, 5. Oktober | 19:00 Uhr:
Zukunftskino: > MY ESCAPE | MEINE FLUCHT mit Talk
Donnerstag, 12. Oktober | 19:00 Uhr:
Bergdorf in Anwesenheit des Regisseurs und des Protagonisten
Donnerstag, den 17 Oktober | 19:00 Uhr:
Als Paul über das Meer kam
Donnerstag, 2. November | 19:00 Uhr:
Zukunftskino: > RESEARCH REFUGEES mit Talk
Donnerstag, 16. November| 19:00 Uhr:
Haus ohne Dach

Es ist Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit Referat für Integration und Migration der Stadt Esslingen, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg, Hochschule Esslingen, vhs Esslingen, Caritas-Zentrum Esslingen, AWO Esslingen – Sozialdienst für Flüchtlinge, Miteinander – Bürgerengagement für Asylsuchende und andere Esslinger Unterstützerkreise, Freundeskreise Wangen-Hedelfingen-Obertürkeim, Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen.