Iftar im Luthersaal der Andreaskirche Obertürkheim


Die abendlichen Treffen in der Zeit des Ramadans vom 26. Mai bis 24. Juni 2017 fanden auch dieses Jahr wieder jeden Montagabend nach Sonnenuntergang, gegen 21.20 Uhr statt. In der Zeit des Ramadans, in der viele der muslimischen Flüchtlinge tagsüber fasten, haben wir zu einem gemeinsamen Essen eingeladen. Das Essen wurde von Mazen Qiddeh und einigen Helfern, in der Küche des Luthersaales zubereitet. Mazen Qiddeh wohnt mit seiner Familie in der Unterkunft der Hafenbahnstraße und besucht mit seiner Frau und seinen drei kleinen Töchtern regelmäßig unser Wilkommenscafe´. Der Einkauf wurde im Vorfeld von den Flüchtlingen und organisiert. Die Abende waren unterschiedlich besucht und wurde von den Flüchtlingen gern angenommen, aber auch Obertürkheimer und Uhlbacher Bürger, sowie Helfer aus den Freundeskreisen haben dieses Angebot wieder gerne genutzt, wenn auch nicht ganz so zahlreich. Es wurden nette Gespräche geführt und Kontakte geknüpft.