Alle Beiträge von fk-obertuerkheim

Frauenfrühstück von 10:00-13:00 Uhr im Luthersaal der Andreaskirche Obertürkheim

Herzliche Einladung am Samstag 24.02.2018

zum

Frauenfrühstück von 10:00-13:00 Uhr

im Luthersaal der Andreaskirche Obertürkheim

Wir laden alle Frauen recht herzlich zu unserem zweiten Frauenfrühstück ein.

Wir wollen ein schönes Frühstück miteinander teilen.

Anschließend wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen:

 „Das Leben mit Kindern ist schön, aber nicht einfach“

 Unsere Referentin Frau Ulrike Brand wird mit uns den Vormittag gestalten und in netter und angenehmer Atmosphäre über die Themen:

  • Kindheit früher und heute
  • Kindheit in unterschiedlichen Kulturkreisen

ins Gespräch kommen.

Programm:

  • von 10:00-11:00 Uhr gemeinsames Frühstück mit eriträischer Kaffeezeremonie, zubreitet von Frau Letina Zemichael
  • 11:00-13:00 Uhr Gesprächskreis für Frauen Referentin: Ulrike Brand  Themen:  Kindheit früher und heute; Kindheit in den unterschiedlichen Kulturkreisen
  • bei Bedarf mit Kinderbetreuung

Freundeskreis Obertürkheim

Friederike Weltzien / Pfarrerin
und
Claudia Gieseler- Flüchtlingskoordinatorin

Rückfragen gerne an:

freundeskreise-stgt-who@who.de oder

Pfarramt Obertürkheim Tel. 0711/323778

Faschingsfeier für Groß und Klein am Rosenmontag

Am Montag 12.02.2018  war Kinderfasching

von 16:00 Uhr   bis   19:00 Uhr

im Luthersaal der Andreaskirche.

 

Wir hatten recht herzlich eingeladen, ganz egal ob „Groß“ ob „Klein“, beim Fasching mit dabei zu sein.

Unter dem Motto:

Kinderfasching mit

-Verkleiden

-Musik und Tanz

-Spiel und Spass

-Fasnetsküchle und Getränke

Ja, wir hatten ein lustiges und volles Fest am Rosenmontag.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, auch durch ihr Kommen!

Weihnachtsfeier in der Unterkunft der Hafenbahnstrasse

 

Am Mittwoch, den 20.12. haben wir im Gemeinschaftsraum der Unterkunft, zu einer kleinen Weihnachtsfeier mit Kinderpunsch und Gebäck eingeladen. Schon bei den Vorbereitungen wurden wir, die tatkräftigen Helfer/innen, Dagmar, Gundel, Bruder Matthias, Friederike und Claudia von den größeren Kindern aus der Unterkunft unterstützt. Der Raum wurde geschmückt und die Tische zum Basteln aufgestellt.

Die Bastelsachen für die Windlichter und für die Keksschneemänner wurden verteilt und die Kinder und einige Eltern waren eifrig dabei, sich eine kleine Weihnachtsüberraschung zu basteln. Jedes Kind bekam zum Windlicht eine farbenfrohe LED-Kerze und die Kinderaugen strahlten. Loey brachte noch einen selbstgebackenen Kuchen in den Gemeinschaftsraum. Eine kleine Weihnachtsgeschichte wurde erzählt

und bei Kinderpunsch, Lebkuchen und Gebäck wurde die Weihnachtsfeier zu einem gelungenen Nachmittag, der von vielen Kindern und Eltern besucht wurde.