Weihnachtsmarkt 02.12.2017

 

Am Samstag, den 02.12.2017 haben wir unsere Arbeit mit Flyern, Infobroschüren und persönlichen Gesprächen auf dem Weihnachtsmarkt präsentiert.  Es wurden leckere Syrisches Essen, Falafel mit Salat und verschiedene selbstgebackene Süßigkeiten, sowie die in der Nähwerkstatt genähten Taschen und Beutel wurden von den Flüchtlingen an dem Weihnachtsmarktstand verkauft. In persönlichen Gesprächen mit Besuchern des Weihnachtsmarktstandes und den Flüchtlingen, wurde unsere ehrenamtliche Arbeit vorgestellt und Kontakte geknüpft. Der Erlös von diesem Stand kam der Flüchtlingsarbeit zu Gute. Wie gewohnt, fand auch unser Weihnachtscafe´ in der Andreaskirche statt. Der Luthersaal stand wieder als Wärmestube zur Verfügung. Ab 12:00 Uhr hatte die Kirchengemeinde zu Kaffee und Kuchen, Kakao und Tee geladen und es wurden Waren aus dem EineWelt Laden verkauft und kleine Bastelaktionen für die Kinder angeboten. Es war ein gelungenes Miteinander.